PL DE

Nutzungsbedingungen

des Internetportals GuideMe

 

I. EINLEITENDE BESTIMMUNGEN

  1. Das Internetportal guideme24.eu wird den Nutzern von der Gesellschaft Guide Sp. z o.o. mit Sitz in Posen an der Straße ul. Jasielska 10 zur Verfügung gestellt, die im vom Amtsgericht für Posen Nowe Miasto und Wilda, VIII Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters (KRS) unter der KRS-Nummer 0000427654 geführten Landesgerichtsregister – Handelsregister eingetragen ist, Stammkapital in Höhe von 5.000,00 zł PLN (vollständig eingezahlt), Steuernummer NIP 779-240-71-22, wobei die Gesellschaft als Eigentümer und Portaladministrator fungiert.

  2. Das Internetportal guideme24.eu funktioniert auf der Website www.guideme24.eu gemäß Regeln, die diesen Nutzungsbedingungen zu entnehmen sind. In den Nutzungsbedingungen sind allgemeine Regeln bestimmt, die als rechtliche Grundlagen für die Nutzung des Internetportals guideme24.eu gelten.

  3. Jeder Nutzer ist verpflichtet, sich zum Zeitpunkt der Aufnahme von Tätigkeiten im Bereich der Nutzung von Diensten im Rahmen des Internetportals guideme24.eu mit dem Inhalt der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen vertraut zu machen und diese auch zu beachten. Mit der Nutzung auf jedwede Art und Weise des Internetportals guideme24.eu erklärt der Nutzer und bestätigt, dass er sich mit dem Inhalt dieser Nutzungsbedingungen vertraut gemacht hat, ihre Bestimmungen akzeptiert und sich verpflichtet, diese zu beachten.

  4. Die Nutzungsbedingungen steht zum Ablesen, Speichern auf einer Festplatte und zum Ausdrucken von der Website www.guideme24.eu zur Verfügung. Darüber hinaus werden die Nutzungsbedingungen bei jedem Vertragsabschluss mit dem Nutzer auf die E-Mail-Adresse des Nutzers versendet.

  5. Bei den durch diese Nutzungsbedingungen nicht geregelten Angelegenheiten finden die in dieser Hinsicht geltenden polnischen Rechtsvorschriften Anwendung und sämtliche Streitfälle werden von zuständigen polnischen Gerichten entschieden.

 

II. DEFINITIONEN

  1. Internetportal guideme24.eu - eine organisierte Internetplattform bestehend aus Websites und anderen Internettools, die über das Internet bereitgestellt werden, wobei dieses Portal Eigentum der Gesellschaft Guide Sp. z o.o. ist und unter der Adresse www.guideme24.eu zur Verfügung steht;

  2. Dienstleister – die Gesellschaft Guide Sp. z o.o.

  3. Nutzer – eine Person mit einem Konto auf dem Internetportal guideme24.eu, welches dieser Person die Nutzung der Portalmodule ermöglicht;

  4. Module - auf elektronischem Wege durch den Dienstleister zu Gunsten des Nutzers erbrachte Dienste, die auf dem Portal guideme24.eu verfügbar sind und insbesondere Folgendes ermöglichen:

    1. Erstellung seitens der Nutzer von Textanweisungen für ihre Websites, die im Web-System betrieben werden, in Form von kaskadenartigen Schemata, die an bestimmten Stellen der Nutzer-Website nach einem bestimmten Ereignis erscheinen (Anklicken, Feldausfüllung usw.), im Folgenden: „Bearbeitungsmodul” genannt;

    2. Anzeigen der vom Nutzer geplanten Anweisungen in Form eines affiliierten Plugins auf der Nutzer-Website, im Folgenden: „Player-Modul genannt”;

    3. Zahlenmäßige/prozentuelle Definierung von Ereignissen im Zusammenhang mit dem Beginn, Beendigung oder Unterlassung der vom Nutzer vorgesehenen Prozeduren auf seiner Website mit gleichzeitiger Angabe von Prozesselementen, die im höchsten Maße die Ausfallquote generieren, im Folgenden: „Analysemodul” genannt;

    4. Aufbau einer Datenschutzerklärung für die Nutzer-Website, im Folgenden: „Modul zur Generierung von Datenschutzerklärungen“ genannt.

  5. Materialien - Texte, Bilder, Grafiken, Diagramme, Videomaterialien, Multimediamaterialien sowie sämtliche Inhalte, die im Sinne des Urheberrechtsgesetzes und verwandten Schutzrechten ein Werk darstellen und auf dem Internetportal guideme24.eu zur Verfügung stehen.

 

III. ALLGEMEINE REGELN FÜR DIE PORTALNUTZUNG

  1. Das Internetportal guideme24.eu ermöglicht den Nutzern die Nutzung von folgenden Modulen:

    1. Bearbeitungsmodul,

    2. Player-Modul,

    3. Analysemodul,

    4. Modul zur Generierung von Datenschutzerklärungen, die detailliert in Punkt II Abs. 4 dieser Nutzungsbedingungen beschrieben sind.

  2. Der Vertragsabschluss zwischen dem Dienstleister und Nutzer erfolgt mittels:

    1. Registrierung des Nutzers auf dem Internetportal guideme24.eu, bei der der Nutzer seine personenbezogenen Daten, d.h. Vor- und Nachnamen bzw. Namen, Wohnanschrift/Firmensitz und die E-Mail-Adresse angibt,

    2. Annahme der Nutzungsbedingungen durch den Nutzer,

    3. Entrichtung einer Zugangsgebühr für das vom Nutzer ausgewählte Premium-Konto.

  3. Die Annahme der Nutzungsbedingungen durch den Nutzer erfolgt auf eine ausdrückliche Weise, indem eine entsprechende auf dem Portal verfügbare Option ausgewählt wird.

  4. Der Nutzer hat auf dem Internetportal guideme24.eu die Möglichkeit, folgende Premium-Konten anzulegen:

    1. Premium 1 – ermöglicht dem Nutzer den Zugang zu 10 Anweisungen und zu 2 000 Anweisungsnutzungen pro Monat,

    2. Premium 2 – ermöglicht dem Nutzer den Zugang zu 20 Anweisungen und zu 10 000 Anweisungsnutzungen pro Monat,

    3. Premium 3 - ermöglicht dem Nutzer den Zugang zu einer beliebigen Anzahl von Anweisungen und zu einer beliebigen von Anweisungsnutzungen pro Monat. Der Nutzung nimmt die Zahlung für den Zugang zu einem ausgewählten Premium-Konto mittels Prepaid, per SMS oder per Überweisung vor, wobei als Zahlungstag der Buchungstag des Geldmitteleingangs auf dem Dienstleisterkonto gilt.

  5. Bei Vornahme der Zahlung mittels Prepaid oder per Banküberweisung kann auf Wunsch des Nutzers, der dem Dienstleister mitzuteilen ist, eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. aus-und zugestellt werden, soweit eine derartige Anweisung des Nutzers alle erforderlichen Daten für die Ausstellung der Rechnung mit ausgewiesener MwSt. enthält und innerhalb einer Frist eingereicht wird, die dem Dienstleister die Ausstellung der Rechnung innerhalb einer 7-tägigen Frist auf Grundlage gesonderter Vorschriften ermöglicht. Der Dienstleister beschränkt die Inanspruchnahme dieser Daten ausschließlich zum Zwecke der Rechnungsstellung unter Ausschluss der Übergabe dieser Daten an Dritte.

  6. Nach der Eingangsbuchung auf dem Dienstleisterkonto übersendet der Dienstleister dem Nutzer auf die von ihm bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse einen entsprechenden Code, mit dem der Nutzer Add-on-Dateien (auf seinem Browser) installieren und autorisieren kann sowie direkt die auf dem Portal verfügbaren Module ohne notwendiges Einloggen in das Portal nutzen kann (vom Browser aus).

 

IV. FUNKTIONSWEISE DER PORTALMODULE

  1. Das Bildungsmodul funktioniert so, dass nach der Installation der Add-on-Datei (auf dem Browser) und ihrer Autorisierung der Nutzer eine Website benennt, auf Grundlage derer er den Aufbau seiner Anweisung beabsichtigt. Der Nutzer gestaltet Schritt für Schritt seine Anweisungen in kaskadenartiger Form durch Auswahl der Elemente auf seiner Website und der jeweiligen Definierung des Informationsfensters, seines Aussehens, Inhalts sowie Art und Weise der Umschaltung zum nächsten Schritt auf folgende Art und Weise:

    1. Der Nutzer wählt die Funktion: Neues erstellen.

    2. Der Nutzer wählt die Funktion: Schritt hinzufügen und wählt auf der im Browser geöffneten Seite die erste Wolke, in der die Information erscheinen wird,

    3. Nach der Auswahlen der entsprechenden Taste auf der Seite erscheint eine Informationswolke, in der der Nutzer den Titel, Hauptinformationstext und Haupttext wird ändern können.

    4. Anschließend definiert der Nutzer die Position, in der die Wolke erscheinen wird (links, rechts, oben oder unten in Bezug auf die Taste, für die die Anweisung erstellt wird).

    5. Als Nächstes definiert der Nutzer das Ereignis, nach dem die gesamte Wolke zu einem Folgeschritt wechselt. Zu den möglichen Optionen zählen: nach dem Anklicken, nach einigen Sekunden, nach der Ausfüllung des Fensters, nach der Hinzufügung einer Datei, nach der Auswahlen aus der Optionsliste, nach der Auswahl der Funktion: Nächstes. Die auf diese Weise definierte Informationswolke wird vom Nutzer mittels der Funktion: Speichern gespeichert. Der Nutzer kann mehrmals den vorstehend beschrieben Verlauf zur Erstellung von Informationswolken wiederholen, was als Folgeschritte der vom Nutzer erstellten Anweisung gilt.

    6. Der Nutzer wählt die Funktion: Anpassen, in der er die Farbgestaltung, Schriftart, Schriftartfarbe, Erscheinungsbild der Wolken, Aussehen des Players, Position des Players usw. bestimmt.

    7. Nach Beendigung der Erstellung von Informationswolken wählt der Nutzer die Funktion: Veröffentlichen, wodurch die gesamte Anweisung gespeichert wird.

    8. Die Anweisung wird in Form eines Quellcodes generiert, den der Nutzer anschließend kopiert und in den Hauptcode seiner Website einfügen kann. Nach seiner Einfügung wird die Nutzer-Website mit einem entsprechenden graphischen Overlay angezeigt, mit dem der Nutzer die Textanweisungen nutzen kann.

  2. Das Player-Modul funktioniert so, dass die Nutzer-Website mit der im Bildungsmodul erstellen Anweisung Dritten (Website-Nutzern) samt dem graphischen Overlay, welches als regelrechte Hilfe beim entsprechenden Prozess auf der Nutzer-Website durch Dritte (Website-Nutzer) gilt, zur Verfügung gestellt werden kann. Die Durchführung von Anweisungen wird möglich sein, indem der Cursor auf das entsprechende Element der Nutzer-Website platziert wird und danach eine Informationswolke mit den vom Nutzer im Bildungsmodul editierten Informationen angezeigt wird.

  3. Das Analysemodul funktioniert so, dass nach der Installation der Add-on-Datei (auf dem Browser) und ihrer Autorisierung auf der Hauptnavigationsleiste folgende Taste erscheint: Analyse, mit der der Nutzer zum Funktionspanel des Analysemoduls wechselt, das auf der Website in Form einer Dashboard verfügbar ist und Einsicht in die Analysedaten der Nutzer-Website in graphischer und nummerischer Form bietet. Der Nutzer kann Folgendes tun: Allgemeiner Überblick, der Daten hinsichtlich der Gesamtzahl der Ansichten der Anweisung durch Dritte (Website-Nutzer), Gesamtzahl von begonnenen Anweisungen, Gesamtzahl von beendeten Anweisungen, Anzahl der veröffentlichten Anweisungen, des prozentuellen Anteils abgeschlossener Anweisungen, Datenüberblick je nach definierten Datumsbereich präsentiert sowie Phasen definieren kann, die im höchsten Maße die Ausfallquote von Dritten (Website-Nutzer) bei der Bewältigung der jeweiligen Phasen des auf der Nutzer-Website verfügbaren Prozesses generieren.

  4. Das Modul zur Generierung von Datenschutzerklärungen funktioniert so, dass nach der Installation der Add-on-Datei (auf dem Browser) und ihrer Autorisierung auf der Hauptnavigationsleiste folgende Funktion erscheint: Datenschutzerklärung generieren. Nach dieser Wahl wechselt der Nutzer zu einer Registerkarte, in der er die in seinem Besitz auf seiner Website befindlichen Elemente definiert, im Rahmen derer Informationen über Dritte (Website-Nutzer) mittels Auswahl der entsprechenden Optionen aus der Liste erfasst werden. Nach der Auswahl der vorliegenden Elemente auf der Website wird eine Dokument mit sämtlichen Klauseln der Datenschutzerklärung im Zusammenhang mit den vom Nutzer deklarierten Website-Elementen erstellt, welches anschließend dem Nutzer auf seine bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse übersendet wird.

 

V. GEISTIGES EIGENTUM

  1. Das Internetportal guideme24.eu und dort enthaltene Materialien, einschließlich Werke, Markenzeichen, Datenbanken, ihre Auswahl und Zusammenstellung unterliegen einem Schutz gemäß diesbezüglich geltender Rechtsvorschriften, insbesondere des Gesetzes über Urheberrechte und verwandte Schutzrechte vom 4. Februar 1994 (pol. GBl. 06.90.631 e.F. m. spät. Änd.), des Gesetzes über den Schutz von Datenbanken vom 27. Juli 2001 (pol. GBl. 01.128.1402 m. spät. Änd.), des Gesetzes namens Recht des gewerblichen Eigentums vom 30. Juni 2000 (pol. GBl. 03.119.1117 e.F. m. spät. Änd.) sowie des Gesetzes über die Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs vom 16. April 1993 (pol. GBl. 03.153.1503 e.F. m. spät. Änd.).

  2. Sämtliche Rechte an Werken, Markenzeichen und Datenbanken, die auf dem Internetportal guideme24.eu zur Verfügung gestellt werden, stehen dem Dienstleister zu.

  3. Durch die Nutzung von Werken oder Datenbanken, die auf dem Internetportal guideme24.eu oder mit seiner Vermittlung zur Verfügung gestellt wurden, erwerben die Nutzer weder Rechte noch erhalten sie Lizenzen zu diesen Werken oder Datenbanken, vorbehaltlich des nachstehenden Abs. 4.

  4. Die Nutzer sind berechtigt, den ihnen vom Dienstleister der Datenschutzerklärung bereitgestellten Inhalt hinzuzufügen, zu löschen und zu modifizieren, wobei jedoch sein Quellcode nicht geändert werden darf.

     

VI. RECHTE UND PFLICHTEN DER PORTALNUTZER

  1. Der Nutzer verpflichtet sich, das Internetportal guideme24.eu gemäß geltenden Rechtsvorschriften, gesellschaftlichen und moralischen Standards, Bestimmungen dieses Reglements und Regeln der sozialen Interaktion im Internet (Netiquette) zu nutzen. Dazu zählt im Einzelnen:

    1. Nichtveröffentlichung rechtswidriger Inhalte;

    2. Nichtveröffentlichung von Inhalten zur Unterstützung sozialer radikaler Einstellung oder jener, die derartige Ansichten verkünden (etwaige Rassen-, ethnische, Geschlechts- oder Religionsdiskriminierung);

    3. Nichtveröffentlichung von vulgären Inhalten oder jener mit Vulgarismen;

    4. Nichtveröffentlichung von allgemein als beleidigende und mit guten Sitten im Widerspruch stehende Inhalten;

    5. Nichtveröffentlichung von Inhalten zur Förderung der Nutzung von Drogen oder nicht zugelassenen Betäubungsmitteln sowie von Inhalten zur Förderung eines übermäßigen Alkoholverzehrs, mit Links zur Websites, die das Recht oder die guten Sitten verletzen oder mit personenbezogenen Daten, Kontaktdaten oder -Mail-Adressen.

  2. Der Nutzer verpflichtet sich, keine Rechte, insbesondere die vermögensrechtlichen Urheberrechte sowie die Vermögensgegenstände von Dritten zu verletzen.

  3. Der Nutzer trägt die ausschließliche Haftung für durch mittels des Internetportals ihn erstellte Materialien, insbesondere haftet er für eventuelle Verletzung von Rechten oder Vermögensgegenständen von Dritten und für diesbezügliche Schäden.

 

VII. HAFTUNG DES DIENSTLEISTERS

Der Dienstleister haftet nicht für Folgendes:

  1. Art und Weise, wie die Nutzer das Internetportal guideme24.eu nutzen sowie für jegliche daraus resultierende Folgen;

  2. die von den Nutzern mittels Internetportals guideme24.eu erstellten Materialien;

  3. irgendwelche Schäden infolge der mit geltenden Rechtsvorschriften oder Bestimmungen dieses Reglements widersprüchlichen Maßnahmen des Nutzers;

  4. Nichtrealisierung von durch den Dienstleister der Datenschutzerklärung generierten Bedingungen, darunter die Nichterlangung durch den Nutzer von Zustimmungen der Endnutzer für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, Nichtanmeldung einschlägigen Behörden der Verarbeitung von personenbezogenen Daten oder Nichtverwendung von technischen und organisatorischen Mitteln zur Sicherung eines ordnungsgemäßen Schutzes der verarbeiteten personenbezogenen Daten;

  5. unabhängige und unverschuldete Fehler in der Funktionsweise des Internetportals guideme24.eu;

  6. Schäden infolge von durch den Dienstleister unabhängigen und unverschuldeten Ursachen, insbesondere infolge der Höheren Gewalt,

  7. vom Nutzer getragene Schäden infolge von Gefahren im Internet, insbesondere durch Einbrüche in das Nutzersystem, Übernahme von Passwörtern durch Dritte, Infizierung des Nutzersystems mit Viren.

 

VIII. PERSONENBEZOGENE DATEN

  1. Die Verarbeitung durch den Dienstleister von personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgen gemäß diesbezüglich geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere im Einklang mit dem Gesetz über den Schutz von personenbezogenen Daten vom 29. August 1997 (pol. GBl. 02.101.926 e.F. m. spät. Änd.) und dem Gesetz über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege vom 18. Juli 2002 (pol. GBl. 02.144.1204 m. spät. Änd.).

  2. Als Administrator von personenbezogenen Daten der Nutzer fungiert der Dienstleister.

  3. Der Dienstleister verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer ausschließlich zwecks Erstellung des jeweiligen Moduls, das sich aus dem zwischen den Parteien geschlossenen Vertrag ergibt, wobei dies im für seine Erfüllung erforderlichen Umfang erfolgt. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Nutzer zu einem anderen Zweck als jener aus dem vorherigen Satz wird ausschließlich nach Erlangung einer Zustimmung seitens des Nutzers und im Umfang aus der gegenständlichen Zustimmung erfolgen.

  4. Jeder Nutzer ist berechtigt, seine eigenen personenbezogenen Daten einzusehen sowie diese zu korrigieren oder ihre Löschung einzufordern. Zu diesem Zweck ist es erforderlich, sich auf dem Postweg an den Dienstleister auf die Anschrift Guide Sp. z o.o., ul. Jasielska 10, 60-476 Poznań zu wenden oder eine Nachricht per E-Mail auf die Adresse helpdesk@guideme24.eu zu schicken. Sollten die personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sein, so ist die Einforderung der Löschung von personenbezogenen Daten mit einer Erklärung über die Auflösung des Vertrags mit dem Dienstleister gleichbedeutend.

 

IX. VERFAHRENSWEISE BEI REKLAMATIONEN

  1. Jedem Nutzer des Internetportals guideme24.eu steht das Recht zu, eine Reklamation in Bezug auf die Funktionsweise des Portals abzugeben.

  2. Reklamationen sind auf elektronischem Wege auf die Adresse: helpdesk@guideme24.eu oder auf dem Postweg auf die Adresse: Guide Sp. z o.o., ul. Jasielska 10, 60-476 Poznań einzureichen.

  3. Der Dienstleister wird die Reklamation innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt prüfen.

  4. Die Antwort auf die Reklamation wird dem Nutzer auf die von ihm in der Reklamation angegebene Adresse versendet. 

  5. Der Dienstleister behält sich vor, den Termin aus obigem Punkt 3 - um nicht mehr als 10 Tage - dann zu verlängern, wenn die Prüfung der Reklamation untypischer und besonderer Maßnahmen sowie Vereinbarungen bedarf oder wenn vom Dienstleister unabhängige und unverschuldete Hindernisse eintreten (Ausfall von Geräten, des Internets usw.). Der Dienstleister behält sich ferner vor, dass die Prüfung der Reklamation die Einholung durch den Nutzer von zusätzlichen Erklärungen erfordern kann. Die Zeit für die Abgabe von Erklärungen durch den Nutzer verlängert jeweils den Zeitraum für die Prüfung von Reklamationen. 

 

X. BEZAHLUNG

  1. Operator-Karten ist PayPro SA Clearingstelle, Ul. Kanclerska 15, 60-327 Poznan, trat in der Unternehmerregister des Landesgerichtsregister durch das Amtsgericht Poznań gehalten? Nowe Miasto und Wilda, VIII Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000347935, NIP 7792369887, 301345068 Regon

 

XI. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit vom Dienstleister geändert werden. Änderungen werden fortlaufend in Form eins vereinheitlichten Textes auf dem Internetportal guideme24.eu samt einer Information über ihre Vornahme veröffentlicht.

  2. Die Nutzung durch den Nutzer des Internetportals guideme24.eu nach der Einführung von Änderungen in den Nutzungsbedingungen sind mit ihrer Annahme gleichbedeutend. Bei unterbliebener Annahme von Änderungen in den Nutzungsbedingungen sollte der Nutzer die Nutzung des Portals einstellen.

  3. Die Nutzungsbedingungen sowie alle ihre Änderungen treten am Tage ihrer Veröffentlichung auf den Websites des Internetportals guideme24.eu in Kraft.